Landkreise

Seit dem Jahr 2018 haben alle deutschen Landkreise die Möglichkeit, sich in einem eigenen Wettbewerb um die höchsten Recyclingpapierquoten messen. In Kooperation mit dem Bundesumweltministerium, dem Umweltbundesamt und dem Deutschen Landkreistag soll damit die nachhaltige Papierbeschaffung auf kommunaler Ebene weiter vorangebracht werden. Die 294 Landkreise repräsentieren 68 Prozent der deutschen Bevölkerung und bergen somit ein besonderes Potenzial zum Schutz natürlicher Ressourcen durch die Umstellung auf Papier mit dem Blauen Engel.

Im Rahmen des Landkreiswettbewerbs zeichnet die Initiative Pro Recyclingpapier gemeinsam mit ihren Partnern den „Recyclingpapierfreundlichsten Landkreis“, den „Aufsteiger des Jahres“ und  „Mehrfachsieger“ aus. Hierfür werden jährlich im Frühjahr alle Landkreise eingeladen, sich am Wettbewerb zu beteiligen und ihren Papierverbrauch und ihre Recyclingpapierquoten transparent zu machen.

Die IPR dankt allen Mitwirkenden und Interessierten für ihr Engagement für den Klima- und Ressourcenschutz.