Aufsteiger des Jahres

In diesem Jahr hat sich die Stadt Potsdam als „Aufsteiger des Jahres“ durchgesetzt. Durch eine Dienstanweisung vom Oberbürgermeister hat die Landeshauptstadt Brandenburgs ihre Recyclingpapierquote innerhalb eines Jahres von 46,88 Prozent auf 99,02 Prozent gesteigert. Das entspricht einer Steigerung von über 52 Prozentpunkten.

Den zweiten Platz belegt die Stadt Castrop-Rauxel, die erstmals im letzten Jahr teilgenommen hat und ihre Recyclingpapierquote um rund 44 Prozentpunkte steigern konnte. Die Städte Worms und Frankfurt (Oder) erreichen erstmals die 100-Prozent-Recyclingpapierquote und belegen mit einer Steigerung von jeweils über 30 Prozentpunkten den dritten und vierten Platz. Die Stadt Kassel hat mit einer Steigerung von über 11 Prozentpunkten ihre Recyclingpapierquote auf rund 97 Prozent erhöhen können.