Recyclingpapierquote

Die positive Entwicklung bei der Verwendung von Papier mit dem Blauen Engel setzt sich auch in diesem Jahr fort: Die teilnehmenden Hochschulen erreichen mit einer durchschnittlichen Recyclingpapierquote von 75,34 Prozent einen neuen Rekord. Damit liegen sie 5 Prozentpunkte über dem Niveau des Vorjahres. Seit dem ersten Jahr des Hochschulwettbewerbs konnte die durchschnittliche Recyclingpapierquote kontinuierlich um insgesamt 18 Prozentpunkte gesteigert werden. Hier zeigt sich das Engagement für eine nachhaltige Papierbeschaffung: Immer mehr Hochschulen stellen ihren Papierbedarf auf Recyclingpapier mit dem Blauen Engel um.

 

Die teilnehmenden Hochschulen haben im Jahr 2019 in allen Einsatzbereichen insgesamt 330.953.875 DIN A4-Blatt oder 1.655,77 Tonnen Büropapier eingesetzt. Der Gesamtpapierverbrauch teilt sich wie folgt in Recyclingpapier mit dem Blauen Engel und Papier ohne Blauen Engel auf:

 

Im Vergleich zum Vorjahr haben 15 Hochschulen ihre Recyclingpapierquoten in der Verwaltung gesteigert und 13 konstant gehalten. Von den 9 Hochschulen, die den Anteil von Papier mit dem Blauen Engel in der Verwaltung gesenkt haben, verzeichnen 6 nur eine minimale Veränderung von unter 5 Prozentpunkten. Für die 6 neu teilnehmenden Hochschulen liegen keine Daten aus dem Vorjahr vor.