Ausgewählte Ergebnisse

Die Hochschulen stellen gleich zwei neue Rekorde auf: Am Papieratlas 2021 beteiligen sich erstmals 50 Universitäten und Fachhochschulen. Auch die durchschnittliche Recyclingpapierquote liegt mit 77,99 Prozent nochmals 2,65 Prozentpunkte über dem Spitzenniveau des Vorjahres. In den sechs Jahren seit Beginn des Wettbewerbs haben die Hochschulen den Anteil von Papier mit dem Blauen Engel somit kontinuierlich um über 20 Prozentpunkte ausgebaut:

Hier zeigt sich besonders deutlich, dass immer mehr Universitäten und Fachhochschulen ihre Papierbeschaffung nachhaltig ausrichten und auf Recyclingpapier umstellen. Dieses Engagement soll auch zukünftig anhalten: 21 Teilnehmer geben an, den Anteil von Papier mit dem Blauen Engel in ihren Verwaltungen weiter steigern zu wollen.

Viele Hochschulleitungen gehen mit gutem Beispiel voran. Der Papieratlas würdigt 22 Präsident:innen, Rektor:innen und Kanzler:innen, die für ihre interne und externe Korrespondenz ausschließlich Recyclingpapier mit dem Blauen Engel verwenden.

Durch die Verwendung von 169.489.241 DIN A4-Blatt Recyclingpapier mit dem Blauen Engel im Jahr 2020 konnten die teilnehmenden Hochschulen im Vergleich zu Frischfaserpapier folgende Einsparung bewirken: