Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen der DSGVO, des Bundesdatenschutzgesetzes, des Mediendienst-Staatsvertrages sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

Die „Initiative Pro Recyclingpapier“ respektiert Ihre Privatsphäre und beachtet selbstverständlich die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes, des Mediendienst-Staatsvertrages sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Rein statistische Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Wir haben unsere Website generell so aufgebaut, dass Sie den „Papieratlas“ im Netz besuchen können, ohne persönlich identifizierbar zu sein und ohne dass persönliche Daten offengelegt werden. Sofern Sie sich jedoch entschließen, uns Informationen bekannt zu geben, können Sie sicher sein, dass wir diese Informationen nur zum Zwecke der Pflege Ihrer Beziehungen zur „Initiative Pro Recyclingpapier“ nutzen und nicht an Dritte weitergeben.

Im Falle einer Teilnahme am Papieratlas-Wettbewerb werden Ihre im Fragebogen angegebenen Kontaktdaten gespeichert, ausschließlich zu Kontaktzwecken im Zusammenhang mit Ihrer Kampagnenteilnahme genutzt, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Der Zugriff auf personenbezogene Daten ist nur wenigen besonders befugten und mit Datenschutz vertrauten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung über Ihren Zugangsprovider zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet hierbei aber keine personenbezogene Verwertung statt. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Analysedienste

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Matomo. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Es findet keine Abfrage oder Speicherung und Weitergabe an eine dritte Partei statt. Ein Zugriff von außen ist nicht möglich.

Widerspruch

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.
Matomo deaktivieren

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen lassen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten im Internet übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Deutschland sind dies die jeweils örtlich zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten.

Bei Fragen steht Ihnen Ihre Ansprechpartnerin für Datenschutz in unserem Unternehmen gern zur Verfügung:

Initiative Pro Recyclingpapier
c/o Nissen Consulting GmbH & Co. KG
Frau Lucie Rollberg
Schumannstr. 17
10117 Berlin

Tel. +49 30 315 1818 90
Fax +49 30 315 1818 99
E-Mail: lucie.rollberg@papiernetz.de

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.